head_space

head01

head_logo

 

head_space_01

 

head_space_02

head_space

PREISE

 

head_space_01

 

head_space_02

 


 

Wieviel kostet ein Heimplatz

und was bezahlt die Pflegeversicherung?

Der Pflegesatz oder das Heimentgelt sind die Kosten, die ein Bewohner eines Heimes für die Unterbringung und die Pflege aufbringen muss.

Das Heimentgelt umfasst die Kosten für folgende Leistungen: Pflege, Unterkunft und Verpflegung, Investitionen, besonderen Komfort hinsichtlich Unterkunft und Verpflegung und zusätzlichen pflegerisch-betreuenden Service.

Die Kosten sind je nach Pflegestufe unterschiedlich.

Durch die Pflegeversicherung werden die Pflegekosten von der Pflegekasse mit einer Pauschale bezuschusst. Diese richtet sich nach der Pflegestufe des Bedürftigen und berücksichtigt gesetzlich vorgesehene, zeitliche und betragsmäßige Höchstgrenzen.

Kann der Bewohner die Kosten mit dem Pensionseinkommen nicht selbst tragen, kann unter bestimmten Umständen ein Zuschuss über das Sozialamt gewährt werden (Sozialhilfe, Wohngeld).

 

 

Eleonore Sindersberger
Friedrich-Ebert-Str. 8
92637 Weiden

Mo-Fr   08.00 bis 12.00 Uhr
Mo-Do 13:00 bis 16:00 Uhr
Telefon: 0961 391618-0
bzw         0961 391618-10

Fax: 0961 391618-33

Mo-Do ab 16:00 Uhr,
Freitags ab 12:00 Uhr, sowie Wochenende und Feiertage
bitte direkt auf den Bereichen anrufen:

EG:            0961 391618 - 18
1. OG:        0961 391618 - 16
2. OG:        0961 391618 - 20
Arche:        0961 391618 - 19
3.+4. OG:   0961 391618 - 17

* ESA

¤Anmeldeformular

þ www.esa-diakonie.de

Stadtbus Weiden Linie 11
Haltestellen: Finanzamt oder Kepler Gymnasium


Ansprechpartner:

Einrichtungsleitung:
Diakon Wolfgang Reuther

Tel. 0961 39161812
* Diakon Wolfgang Reuther

Pflegedienstleitung:
Konrad Nickl

Tel. 0961 39161814
* Konrad Nickl

Verwaltung:
Elfriede Stoppe

Tel. 0961 39161810
* Elfriede Stoppe